SE Rating Overview: Ihr komplettes Search engine marketing Toolkit

Suchen Sie nach einem umfassenden All-in-One-SEO-Toolset, das einfach zu bedienen ist und nicht die Welt kostet?

Suchen Sie nicht weiter.

In diesem Test stellen wir das SE-Ranking vor, zeigen Ihnen einige seiner leistungsstarken SEO-Tools und -Berichte und erläutern seine flexiblen Preispläne.

Bereit? Lasst uns beginnen!

Was ist das SE-Ranking?

SE Ranking ist eine Cloud-basierte All-in-One-Plattform für SEO und digitales Marketing für Geschäftsinhaber, SEO-Profis, digitale Agenturen und Großunternehmen. Es wird von über 400.000 Benutzern verwendet, darunter Marken wie Zapier und Trustpilot.

Wie der Name schon sagt, begann SE Ranking als Rank-Tracking-Tool. Im Laufe der Jahre hat sich die Plattform jedoch zu einem vollständigen Satz von Tools für die Keyword-Recherche, die Analyse von Wettbewerbern, umfassende Site-Audits, das Keyword-Ranking, die Backlink-Überwachung, die automatisierte White-Label-Berichterstattung und vieles mehr entwickelt.

SE-Ranking: Hauptwerkzeuge

Werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Tools, die das SE-Ranking so attraktiv und benutzerfreundlich machen.

Projekte

Sobald Sie sich in Ihrem Konto angemeldet haben, müssen Sie zunächst ein neues Konto erstellen Projekt Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Projekt erstellen“:

Projekte helfen, alles an einem Ort zu halten. Wenn Sie beispielsweise einige Websites haben oder einige Client-Websites verwalten, können Sie diese in einem Projekt zusammenfassen.

In den Projekteinstellungen führen Sie eine Reihe von Schritten durch, um alles einzurichten.

Allgemeine Information: Geben Sie die Website-URL, den Domänentyp und den Projektnamen ein, wählen Sie den Gruppennamen, den Suchbereich (Top 100 oder 200) und den Projektzugriff aus und aktivieren Sie dann den wöchentlichen Bericht und die Site-Prüfung.

Schlüsselwörter: Verfolgen Sie die Ranglistenpositionen für alle Keywords, an denen Sie interessiert sind. Fügen Sie sie entweder manuell hinzu, importieren Sie sie aus Google Analytics oder laden Sie eine CSV / XLS-Datei hoch.

Suchmaschinen: Wählen Sie die Suchmaschine (Google, Yahoo, Bing, YouTube oder Yandex), das Land, den Standort (bis auf Postleitzahlebene) und die Sprache der Keywords aus, die Sie verfolgen möchten. Wenn Sie möchten, können Sie auch Google Maps-Ergebnisse und Google Ad-Rankings hinzufügen.

Wettbewerber: Sie können einem Projekt bis zu 5 Konkurrenten hinzufügen und deren Änderungen der Ranking-Position (anhand Ihrer Keywords) im Vergleich zu Ihrer Website verfolgen. Sie können Ihre Konkurrenten manuell hinzufügen oder die automatische Vorschlagsfunktion verwenden.

Statistiken & Analysen: Mit der endgültigen Einstellung können Sie Ihre Google Analytics- und Search Console-Konten mit dem SE-Ranking verknüpfen, um Suchanfragen und Website-Traffic eingehender zu analysieren.

Hinweis: Sie können diese Projekteinstellungen jederzeit ändern.

Keyword Rank Tracker

Das Keyword Rank Tracker gibt Ihnen die Echtzeit-Ranking-Positionen Ihrer ausgewählten Keywords in Google-, Bing-, Yahoo-, YouTube- oder Yandex-Suchmaschinen auf Desktop- und Mobilgeräten.

Bonusfunktion: Mit dem Keyword Rank Tracker können Sie bis zu 5 Variationen für jedes von Ihnen überwachte Keyword festlegen. Wenn Ihre Keyword-Tracking-Berechtigung beispielsweise 250 Keywords beträgt, können Sie 250 Keyword-Rankings für Google und Bing auf Mobilgeräten und auf dem Desktop verfolgen und erhalten nur eine Gebühr für 250 Keywords, nicht für 1.000 Keywords.

Außerdem können Sie Ihre Platzierungen auf Länder-, Regional-, Stadt- oder Postleitzahlebene verfolgen und auf Google Maps überwachen.

Im Ranglisten-Dashboard:

Sie können Folgendes überprüfen:

  • Durchschnittliche Position – Die durchschnittliche Position aller Ihrer Keywords.
  • Verkehrsprognose – Das potenzielle Verkehrsaufkommen, das Ihre Keywords auf eine Website ziehen können.
  • Sichtbarkeit der Suche – Der Prozentsatz der Benutzer, die die Site sehen, wenn sie eine bestimmte Suchabfrage in das Suchfeld eingeben. Zum Beispiel rangieren unsere Keywords auf Position 3, sodass 100% der Benutzer, die sie suchen, sie auf der ersten Seite sehen.
  • SERP-Funktionen – Zeigt an, für welche SERP-Funktionen (Karten, Bilder, Bewertungen, Videos usw.) Ihre Website in Google SERP angezeigt wird.
  • % in den Top 10 – Zeigt an, wie viele Keywords Sie in den Top 10 haben.

SEO / PPC Wettbewerbsforschung

Das Wettbewerbsforschung Mit diesem Tool können Sie die Keywords und Anzeigen aufdecken, die Ihre Konkurrenten in ihren organischen (SEO) und bezahlten (PPC) Suchkampagnen verwenden.

Sobald Sie die Domain eines Mitbewerbers eingegeben haben – z. B. beardbrand.com – erhalten Sie eine Menge Informationen auf hoher Ebene mit Optionen, um weitere detaillierte Berichte zu erstellen.

Oben auf der Überblick In diesem Abschnitt erhalten Sie einen Bericht über die organischen und bezahlten Keywords, das geschätzte monatliche Verkehrsaufkommen und die Kosten für das Fahren dieses Verkehrs sowie entsprechende Trenddiagramme:

Wenn Sie nach unten scrollen, sehen Sie weitere Tabellen und Grafiken, mit denen Sie Keywords, Konkurrenten, Top-Seiten und Subdomains analysieren können organische Suche::

Hinweis: Sie können auf klicken “Detaillierten Bericht anzeigen” Schaltfläche für weitere Informationen zu jedem Bericht.

Darunter befinden sich ähnliche Tabellen und Grafiken für die in verwendeten Schlüsselwörter bezahlte Suche. Außerdem gibt es eine zusätzliche Tabelle mit den beliebtesten Keyword-Anzeigen, einschließlich der Anzeigenkopie, damit Sie sehen können, welche Anzeigen für Ihre Konkurrenten funktionieren:

Mit dem Tool “Competitive Research” können Sie herausfinden, für welche Keywords eine Domain oder URL in der organischen und bezahlten Suche steht, anhand der gängigen Keywords herausfinden, gegen wen Sie bei der organischen und bezahlten Suche antreten, und die Strategie Ihrer Konkurrenten für bezahlte Anzeigen ermitteln .

Stichwortforschung

Das Stichwortforschung Mit dem Tool können Sie ein Schlüsselwort eingeben – z. B. Bartöl – und dessen Schlüssel erhalten Keyword-Schwierigkeitsgrad, monatliches Suchvolumen, und Kosten pro Klick::

Plus eine Liste von ähnlich, verwandt, und Keywords mit geringem Suchvolumen::

Und eine Liste der Top-Seiten in organischer und bezahlter Suche nach dem analysierten Schlüsselwort:

Hinweis: Sie können auf klicken “Detaillierten Bericht anzeigen” Schaltfläche für weitere Informationen zu jedem Bericht.

Zum Beispiel, wenn Sie auf klicken “Detaillierten Bericht anzeigen” Taste für mehr Keyword-Ideenerhalten Sie eine Liste von Hunderten oder Tausenden von Keyword-Vorschläge gruppiert von ähnlich, verwandt, oder geringes Suchvolumensowie eine Momentaufnahme des aktuellen organischen SERP:

Website-Audit

Das Website-Audit Zeigt an, wie gut Ihre Website für Suchmaschinen optimiert ist und ob Fehler behoben werden müssen. Es ist wichtig, eine gesunde Website zu haben, bevor Sie Inhalte bewerben und Backlinks anziehen.

Während der Analyse wird Ihre Website anhand einer detaillierten Liste von Ranking-Faktoren bewertet. Am Ende erhalten Sie einen Bericht mit umsetzbaren Empfehlungen zur Verbesserung Ihrer Website.

Der Auditbericht enthält Informationen zu über 70 überprüften Website-Parametern:

  • Grüne Farbe und ein Häkchen – Es gibt keine Probleme mit diesem Parameter.
  • Rote Farbe und ein Kreuz – Es gibt schwerwiegende Probleme, die Ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordern.
  • Orange Farbe und ein Ausrufezeichen – Es gibt einen wichtigen Hinweis, den Sie überprüfen müssen.

Der Bericht unterteilt die Prüfung in verschiedene Kategorien, z Seitenanalyse und MetaanalyseSo können Sie jeden Bereich überprüfen und bearbeiten:

In diesem Beispiel sehen Sie, dass das Audit 63 Seiten mit einem doppelten Titel identifiziert hat. Durch Klicken auf das Link-Symbol werden alle Seiten aufgelistet, die Sie dann in eine Tabelle exportieren können, um Ihren Aktionsplan zu starten.

Sie können die Website-Prüfung jederzeit manuell oder regelmäßig jede Woche oder jeden Monat durchführen, um festzustellen, welche Fortschritte Sie bei der Behebung der Fehler und der Aufrechterhaltung einer fehlerfreien Website erzielt haben.

Backlink-Management

Es gibt zwei Tools zum Analysieren von Backlinks:

  • Backlink-Überwachung – Entdecken, überwachen und steuern Sie alle Ihre Backlinks.
  • Backlink Checker – Finden Sie alle Backlinks einer Domain, einschließlich Ihrer Konkurrenten.

Jeder Backlink wird anhand von 15 Parametern analysiert:

Backlink-Überwachung

Das Backlink-Überwachung Mit diesem Tool können Sie die Backlinks Ihrer Website hinzufügen und überwachen.

Sie können die Backlinks manuell hinzufügen, über die Suchkonsole importieren oder über die hinzufügen Backlink Checker Werkzeug.

Sobald Sie Ihre Backlinks hinzugefügt haben, erhalten Sie einen schnellen Überblick. Die Grafiken zeigen die Gesamtzahl der Backlinks und ihre Wachstumsdynamik, wie viele Backlinks in den letzten 3, 6 und 12 Monaten hinzugefügt wurden und verloren gingen, das Verhältnis der Backlinks, die zur Homepage und zu anderen Seiten führen, sowie das Verhältnis von Dofollow und keine folgenden Backlinks.

Alle hinzugefügten Backlinks können auch weiter analysiert werden, indem Sie auf klicken Verweisen auf Domains, Anker, Seiten, IPs / Subnetze, oder verleugnen Überschriften:

Sie können auch die Art der Backlinks auswählen, die Sie sehen möchten, z. B. durch Filtern noindex oder nicht folgen Backlinks.

Sie können verdächtige Backlinks markieren, die Google verwenden soll verleugnenDas Tool generiert eine sofort einsatzbereite Disavow-Datei.

Backlink Checker

Das Backlink Checker Das Tool eignet sich perfekt zur Analyse des Backlink-Profils einer Website, einschließlich Ihrer Konkurrenten. Sie erhalten einen detaillierten Bericht über jeden Backlink, einschließlich der Domains, von denen sie stammen, und der Webseiten, auf die sie verlinken. Mit diesen Daten können Sie das vollständige Bild jedes Backlink-Profils sehen und den Wert und die Qualität jedes Backlinks bewerten.

Werfen wir einen Blick auf einige Informationen:

Das Überblick Oben auf der Seite finden Sie eine Momentaufnahme der gesamten Backlink-Situation:

Jedes der Bedienfelder kann angeklickt werden, sodass Sie einen Drilldown für eine eingehendere Analyse durchführen können.

Das insgesamt verweisende Domains Die Grafik zeigt die Gesamtzahl der verweisenden Domains, die mit der analysierten Domain / URL verknüpft sind:

Das Total Backlinks Die Grafik zeigt die Gesamtzahl der Backlinks, die auf die analysierte Domain / URL verweisen:

Das neue & verlorene verweisende Domains Das Trenddiagramm zeigt den Verlauf erworbener und verlorener Domains für die analysierte Domain / URL für einen festgelegten Zeitraum an:

Das neue & verlorene Backlinks Das Trenddiagramm zeigt den Verlauf erworbener und verlorener Backlinks für die analysierte Domain / URL für einen festgelegten Zeitraum an:

Das Top verweisende Domain- und Backlink-Anker Tabellen zeigen die häufigsten Ankertexte an, die in den Domänen verwendet werden, und Backlinks, die auf die analysierte Domäne / URL verweisen:

Das Backlink-Profilverteilungskarte Zeigt an, welche Domainzonen und Länder die Backlinks erstellt haben:

Mit diesen Backlink-Daten können Sie die Backlink-Strategie Ihrer Mitbewerber bewerten, um:

  • Überprüfen Sie die Dynamik neuer und verlorener Backlinks und verweisender Domains.
  • Verstehen Sie, aus welchen Regionen die meisten Links stammen.
  • Finden Sie heraus, welche Seiten am häufigsten verlinkt sind.

SE-Ranking: Zusätzliche Tools

Neben den oben genannten Haupttools bietet SE Ranking zahlreiche weitere SEO-Tools, darunter:

  • Überwachung von Seitenänderungen – Erhalten Sie Benachrichtigungen über Änderungen auf der Website Ihres / Ihres Konkurrenten.
  • On-Page SEO Checker – Optimieren Sie eine Seite für ein bestimmtes Keyword.
  • White-Label-Berichterstattung – Generieren Sie Markenberichte für Kunden.
  • Marketingplan – Arbeiten Sie eine SEO-Checkliste durch.
  • Social Media Management – Überwachen Sie Twitter- und Facebook-Analysen und veröffentlichen Sie automatisch Updates für soziale Medien.
  • API – Greifen Sie auf die SE-Ranking-Daten für Ihre benutzerdefinierten Berichte und Tools zu.
  • App – Greifen Sie mit den kostenlosen iOS- und Android-Apps auf das SE-Ranking zu.

SE Ranking: Vor- und Nachteile

Fassen wir die Vor- und Nachteile des SE-Rankings zusammen.

Vorteile

  • Es ist einfach einzurichten und zu verwenden.
  • Es enthält mehrere SEO-Tools in einem Dashboard.
  • Enthält organische (SEO) und bezahlte (PPC) Daten.
  • Hiermit können Sie Ihre Keyword-Platzierungen bis auf Postleitzahlebene verfolgen.
  • Integriert in Google Analytics und Google Search Console.
  • Attraktive und erschwingliche Preispläne.

Nachteile

  • Das Social Media Management Tool ist schwach. (Aber es gibt viele andere Werkzeuge dafür.)

Was kostet das SE-Ranking?

In Bezug auf die Preisgestaltung verfügt SE Ranking über eine flexible Preisstruktur, die basiert auf:

  • Wie oft möchten Sie Ihre Rangliste überprüfen – Täglich, alle 3 Tage oder wöchentlich.
  • Wie oft möchten Sie bezahlen? – Jeden Monat, 3 Monate, 6 Monate, 9 Monate oder 12 Monate.
  • Wie viele Keywords möchten Sie verfolgen? – 250 bis 20.000 Keywords.

Bei wöchentlicher Nachverfolgung beginnen die Pläne bei etwa 24 USD / Monat.

SE Ranking bietet auch einen Preisrechner, mit dem Sie Ihre Anforderungen eingeben und Ihren idealen Plan finden können:

SE Ranking Review: Letzte Gedanken

SE Ranking ist eine leistungsstarke All-in-One-Plattform für SEO und digitales Marketing, die Keyword-Ranking, Konkurrenzanalyse, Website-Audits, Keyword-Recherche, Backlink-Überwachung und mehr umfasst.

Die flexiblen Preispläne machen es sowohl attraktiv als auch erschwinglich für Solopreneure und kleine Unternehmen und können auf SEO-Agenturen und Unternehmen skaliert werden.

Insgesamt handelt es sich um ein umfassendes SEO-Toolset, das einen Besuch wert ist. Probieren Sie es noch heute aus!

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise eine kleine Provision zahlen, wenn Sie einen Kauf tätigen.

Comments are closed.